...................................................................
SD
SD
FG

Lehrküche
In der Lehrküche können die einzelnen Stufen kochen, backen, braten und kleine Mahlzeiten oder große Menus zu bereiten. Die Küche ist mit zwei Zerahnfeldern und einem Herd ausgestattet, wobei ein Arbeitsplatz auch für Rollstuhlfahrer zugänglich ist, somit können mehrer Schüler gleichzeitig das Essen zu bereiten.

 
sadf
 

sadf
Hauswirtschaftraum
Im Hauswirtschaftsraum können die Schüler das Bedienen einer Waschmaschine und des Trockners erlernen. Des weiteren wird ihnen das Bügeln oder Mangeln erklärt.
Die Werkstufen verrichten den Wäschedienst an der Schule und versorgen die Klassen mit Handtüchern.

asd
asdf
asdf
SDF
ASDF

 
ben die Sch
 

Keramikraum
Hier haben die Schüler die Möglichkeit mit dem Werkstoff Ton Erfahrungen zu sammeln. Sie formen, glätten und glasieren ihre Erzeugnisse in diesem Raum. Verschiedene Ergebnisse kann man in der Galerie betrachten.
<asfd
asdf
asdf
asdf
S<DF

 
lraum erlernen die Sch
 

Textilraum
Im Textilraum erlernen die Schüler den Umgang mit der Nähmaschine oder das Stopfen eines Strumpfes. Am Webrahmen können sich die Schüler künstlerisch betätigen und phantasievolle Bilder entwerfen.
<syf
lraum erlernen die Sch
lraum erlernen die Sch
lraum erlernen die Sch
lraum erlernen die Sch

  enbe

  Computerraum
Im Computerraum können 9 Computer von
den Schülern genutzt werden. Es steht den Schülern das Internet oder verschiedene Lernprogramme zur Verfügung zum Beispiel: Budenbergprogramm, Löwenzahn, Mathe-
oder Rechtschreib Clic.

ut

asdf
<asfd
sDF
 
nehmen

 

Werkraum
Im Werkraum der Schule können die Schüler schleifen, kleben, s ägen, bohren und die Materialien Holz oder Metall bearbeiten. Die Klassen können verschieden elektrische Arbeitsgeräte und Werkzeuge benutzen.
nehmen
nehmen
nehmen
nehmen
nehmen

 
nehmen
  Papier & Pappe
Im Raum für die Verarbeitung von Papier und Pappe üben sich die Schüler im Kleben, Malen und Schneiden. Das kreative Gestalten steht dabei besonders im Vordergrund.
SDAGV
AS<DF
S<DF
<SDF
id
  nehmen 

  Musikraum
Aufgrund der Raumgröße können 2 Klassen gleichzeitig am Musikunterricht teilnehmen. Außerdem wird der Raum für verschiedene Arbeitsgemeinschaften genutzt, z.B. Tanzen oder Step Aerobic Der Raum ist mit einem Schwingparkettboden ausgestattet, damit die gehörlosen und schwerhörigen Schüler bestimmte Schwingungen durch das Parkett wahrnehmen können .
id
 
athlet
  Sportplatz
Der Sportplatz wird gemeinsam von der Grundschule, dem Gymnasium und der Sonderschule genutzt. Hier können die Schüler Fußball oder Basketball spielen
oder sich athletisch betätigen.

id
as<df
sadf
as<df
asdf
  ..........................................................................................................................................