i
 
 

................................................................

 

..................................................................

 
Wie hilft der Förderverein?
SDF
ASDF

# Unser Förderverein wurde im November 1994 gegründet, mit dem Ziel, die Schüler, Eltern und Mitarbeiter bei ihren Bildungs- und Erziehungszielen zu unterstützen. Wir haben zur Zeit 47 Mitglieder. Dieses sind Eltern und Mitarbeitern der Schule.
sa d f
S<
 

Förderverein der Schule für Geistigbehinderte mit Hörgeschädigtenanteil Letzlingen e.V.
ltm
Altmarkkreis-Salzwedel
Straße der Republik 19
39638 Gardelegen
ardele
Wer sind die Ansprechpartner?
Vereinsvorsitzende: Frau
Edda Grothe
Stellv. Vorsitzende: Frau
C. Heinemann. Drahtring

       
 





  ..................................................................
In den vergangenen Jahren beteiligte und unterstützte der Verein mehrere Projekte, wie zum Beispiel:

• Sport- und Spielgeräte
(z.B. Go-Karts, Sausmaus)
• Technische Geräte
(z.B. Mikrofone, Anlagentechnik)
• Unterrichtsmaterialien
(z.B. Lernpuppen und CD´s)
• Therapeutische Materialien
(z.B. Schwimmhilfen)
• T-Shirts für alle Schüler und Mitarbeiter
• Begrünung des Foyers durch Pflanzkübel
• Technische und materielle Unterstützung
der Schuldokumentation
• Unterstützung bei
Landschulheimaufenthalten
• Förderung des Internetprojektes und der
Schulhomepage
• Unterstützung bei der Realisierung des
Schulneubau bzw. Umbau

Wir würden uns über jedes neue Mitglied freuen, damit auch weiterhin der Verein die Schüler und die Schule unterstützen und im Schulleben begleiten kann.

Des Weiteren würden wir uns über die individuelle oder materielle Unterstützung von Betrieben, bzw. Institutionen sehr freuen.

asdf
    Jedes Jahr im September beteiligen wir uns mit einem Kuchen- und Bockwurstverkauf am Wall-Marathon in Gardelegen.
    Die Spende des Rotary-Clubs ermöglichte uns im Dezember 2011 einen ganz besonderen vorweihnachtlichen Höhepunkt. Die Schüler der Unter-,Mittel-und Oberstufen fuhren ins Theater nach Wolfsburg und sahen das Märchen „Des Kaisers neue Kleider„. Für unsere Mitglieder war die Busfahrt kostenlos.
     
    Der Weihnachtsmann überreichte zur aktiven Pausengestaltung für alle Schüler einen tollen Kicker-Tisch, der im Foyer aufgebaut wurde und alle begeistert.
    So präsentierten sich alle Schüler und Kollegen in einheitlichen T-Shirts ,mit dem Logo unserer Schule zum 10 jährigen Bestehen der integrativen Förderschule und des 20 jährigen Bestehens unserer Schule. Der Förderverein übernahm die Hälfte dieser Kosten.
    Für unsere Go-Karts wurden neue Räder gekauft, um unseren Schülern den Fahrspaß zu erhalten.
    Zur Pausenbeschäftigung auf der Terrasse kaufte der Förderverein eine Sausmaus. Damit spielen 2 Kinder zusammen und müssen im Team agieren. So wird das Sozialverhalten geschult und der Bewegungsdrang der Kinder positiv abgebaut.
     
    Zur Verschönerung unseres Foyers kaufte der Förderverein Grünpflanzen. Diese wurden in Eigeninitiative von Frau Grothe und Frau Scarls in der Freizeit gepflanzt. Ein jeder Besucher und wir werden jetzt freundlich empfangen. Die Schüler der Berufsschulstufen übernehmen die Pflege.
     
       
 
 





Durch die Förderung im Rahmen der Förderaktion 5000xZukunft wurde unser Förderverein der Schule finanziell unterstützt, um die Förderschule im Internet darzustellen.

Wir danken der Aktion Mensch für die Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit.
 
 

 

       
       
       
  ..........................................................................................................................................